Videos rundum IM: “Mit der Bahn zur Hochschule – vom Kröpcke zum Expo Plaza”

“Mit der Bahn zur Hochschule – vom Kröpcke zum Expo Plaza”

Autor: Marisa Kaminski

Konzept

Das Thema meines Erklärvideo lautet „Mit der Bahn zur Hochschule – vom Kröpcke zum Expo Plaza“ und beschreibt den Weg mit der Straßenbahnlinie 6 vom „Kröpcke“ zur Endhaltestelle „Messe Ost“ und von dort aus den Fußweg zur Hochschule am Expo Plaza 12. Dieses Thema habe ich mir überlegt, da es den Studierenden den genauen Weg mit zum Hochschulgebäude am Expo Plaza 12 veranschaulicht.

Besonderheiten

Das Besondere an diesem Erklärvideo ist der Skizzenstil. Ich wollte das Video aussehen lassen, als sei es gezeichnet worden, nachdem ich mein Storyboard nach diesem Konzept erstellt habe. Für die Zeichnung des Storyboards benutzte ich Graphit- und Kohlestifte. Eine weitere Besonderheit besteht in der Audio-Untermalung: hierfür habe ich originale Geräusche vom Bahnsteig aufgenommen.

Techniken

Die Fotos habe ich mit einer Lumix-Digitalkamera aufgenommen und anschließend mit GIMP bearbeitet; dazu duplizierte ich zunächst die einzelnen Bilder, entsättigte sie, duplizierte sie ein weiteres Mal, invertierte die Farben und benutzte den Modus „Abwedeln“, um sie anschließend mit einem Faktor von 30 bis 40 „weichzuzeichnen“ (Gaußscher Weichzeichner). Zudem bearbeitete ich einige Bilder zusätzlich mit Microsoft Paint, um beispielsweise die Fahrtdauer darzustellen.

Die Tonaufnahmen der einfahrenden Linie 6 sowie die Ansage der Endhaltestelle habe ich mit dem Olympus Linear PCM Recorder LS-3 aufgenommen. Die Schritte zum Expo-Plaza, die fahrende Bahn und die Stimmen am Kröpcke habe ich als Audio-Dateien im mp3-Format von der Plattform www.hoerpsielbox.de heruntergeladen. Mit dem Programm Audicity habe ich die Audiodateien bearbeitet (z.B. zugeschnitten, Töne abgestimmt, ein- und ausgeblendet).

Mein Videoprogramm war Cyberlink PowerDirector. In diesem Programm habe ich die Bild- und Audiodateien, sowie Text und Spezialeffekte auf verschiedenen Spuren übereinander gelegt. Das fertige Video im avi-Format habe ich per www.convertavitomp4.com in ein mp4-Format konvertiert.

Software

In Verwendung für die Erstellung dieses Erklärvideo war folgende Software: Audacity, GIMP, Paint, Cyberlink PowerDirector, Programm „convert avi to mp4“

 

PDF: Storyboard

Im Studiengang Informationsmanagement an der Hochschule Hannover sind im Rahmen des Kurses Entwicklung von Multimediasystemen I (Wintersemester 2017/18, Prof. Dr.-Ing. Steinberg) einige sehr gute Videos rundum das Studium Informationsmanagement und das studentische Leben an der Expo Plaza in Hannover entstanden. Dabei wurden unterschiedliche, klassische Techniken wie z.B. Erklärvideo, Legetechnik oder Stopmotion verwendet.

Die besten Videos stellen wir euch hier nach und nach vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.